Termine
Kursort
Kurse und Preise
Kursbeschreibungen
Kursort
(Ausnahmen werden mitgeteilt)

»Herzensblume«
Zentrum für psychologische Begleitung
und Entspannung
Eisenacher Str. 46
10823 Berlin Schöneberg

verschiedene Kurse und Seminare finden auch in Hessen statt, bitte besuchen Sie dafür die Terminseite des
Seminarzentrum Langen
»Herzensblume«
Gutenbergstr. 14
63225 Langen (Hessen)


Wegen einer möglichen Bezuschussung
der Grundkurse und Kinderkurse
sprechen Sie bitte Ihre Krankenkasse an.


Kursangaben
und weitere Veranstaltungen im Zentrum "Herzensblume"
nächster geplanter Kurstermin
(Änderungen vorbehalten!)

Grundkurse
jew. Beginn eines Kurses:

Di. 21.08., 19:30 bis 21:00 Uhr
Di. 09.10., 19:30 bis 21:00 Uhr
Mi. 10:00 bis 11:30 Uhr
(auf Anfrage)
(Änderungen vorbehalten!)

Aufbaukurs
Mi., 20:00 bis 21:00 Uhr
regelmäßig immer mittwochs

(Änderungen vorbehalten!)

Offene Meditationsgruppe
findet in unregelmäßigen Abständen statt, der Termin wird hier oder als Aushang in der "Herzensblume" bekannt gegeben.
Nächste Termine:

Meditation mit
Renate Spielvogel

Sa. 15.09., 18:00 bis 19:30 Uhr
So. 30.09., 14:00 bis 15:30 Uhr
Fr. 23.11., 19:00 bis 20:30 Uhr
Sa. 15.12., 18:00 bis 19:30 Uhr

(Änderungen vorbehalten!)

Tagesseminar
Autogenes Training / Progressive Muskelentspannung


(Termine bitte erfragen!)

Tagesseminar
Progressive Muskelentspannung

Sa. 24.11., 11:00 bis 16:00 Uhr


Termine 2019
Sa. 04.05.19, 11:00 bis 16:00 Uhr
So. 18.08.19, 11:00 bis 16:00 Uhr

(Änderungen vorbehalten!)

Tagesseminar
Autogenes Training
(Grund- und Mittelstufe)

So. 25.11., 11:00 bis 16:00 Uhr


Termine 2019
So. 05.05.19, 11:00 bis 16:00 Uhr

(Änderungen vorbehalten!)

Tagesseminar
Autogenes Training Oberstufe /
Selbsthypnose


Termine 2019
Sa. 25.05.19, 11:00 bis 16:00 Uhr
Sa. 26.10.19, 11:00 bis 16:00 Uhr

(Änderungen vorbehalten!)

Tagesseminar
Stressprävention / Burnoutprophylaxe

Sa. 10.11., 11:00 bis 16:00 Uhr


Termine 2019
Sa. 09.03.19, 11:00 bis 16:00 Uhr
So. 26.05.19, 11:00 bis 16:00 Uhr
So. 27.10.19, 11:00 bis 16:00 Uhr

(Änderungen vorbehalten!)

Tagesseminar
Meditation und Achtsamkeit

So. 11.11., 11:00 bis 16:00 Uhr


Termine 2019
So. 10.04.19, 11:00 bis 16:00 Uhr
Sa. 17.08.19, 11:00 bis 16:00 Uhr

(Änderungen vorbehalten!)

Tagesseminar gegen Flugangst
"entspannt fliegen"

Sa. 17.11., 09:00 bis 17:00 Uhr


Termine 2019
Sa. 23.03.19, 09:00 bis 17:00 Uhr
Sa. 21.09.19, 09:00 bis 17:00 Uhr
Sa. 23.11.19, 09:00 bis 17:00 Uhr

(Änderungen vorbehalten!)

Wochenendseminar
"Die Seele als inneres Haus erkunden"

kann auch als Tagesseminar gebucht werden
Teil I:
Sa. 15.12., 11:00 bis 16:00 Uhr
Teil II:
So. 16.12., 11:00 bis 16:00 Uhr


Termine 2019
Teil I:
Sa. 03.08.19, 11:00 bis 16:00 Uhr
Sa. 09.11.19, 11:00 bis 16:00 Uhr
Teil II:
So. 04.08.19, 11:00 bis 16:00 Uhr
So. 10.11.19, 11:00 bis 16:00 Uhr

(Änderungen vorbehalten!)

Hypnosetherapie bei Angst, Stress, Lebenskrisen, Gewichtsreduktion und Raucherentwöhnung
Informationsgespräche und Termine kurzfristig möglich - auch am Wochenende!

Informations- und Erlebnisabend zum Einsatz von Klangschalen

Fr. 09.11., 19:30 bis 21:00 Uhr

(Änderungen vorbehalten!) )

Klang-Infotag (Tagesseminar)
(Termine bitte erfragen)

Bildungsurlaub 1

Mo. 24. bis Fr. 28.09.2018


Mo. 03. bis Fr. 07.12.2018
augebucht - Warteliste möglich

Termine 2019
01.04.-05.04.19
24.06.-28.06.19
29.07.-02.08.19
14.10.-18.10.19
02.12.-06.12.19

(Änderungen vorbehalten!)

Bildungsurlaub 2
(Autogenes Training Mittel- u. Oberstufe)

Mo. 22. bis Fr. 26.10.2018
Mo. 10. bis Fr. 14.12.2018


Termine 2019
13.05.-17.05.19
03.06.-07.06.19
02.09.-06.09.19
16.12.-20.12.19

(Änderungen vorbehalten!)
Für Kinder und Jugendliche

Entspannung in den Herbstferien (Berlin)
für Kids von 6 bis 11 Jahren
für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren
Mo. 29.10. - Fr. 02.11.2018
Vorm.-Kurs HA (6-11 Jahre)
jew. von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Nachm.-Kurs HB(12-18 Jahre)
jew. von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr


(Änderungen vorbehalten!)

Kurse für Kinder
Di. 16:00 bis 17:00 Uhr
Di. 17:30 bis 18:30 Uhr
Mi. 16:00 bis 17:00 Uhr

Kursdauer: 10 Kursstunden -
1 x wöchentlich 60 Min.
Einstieg jederzeit möglich.
Eine Anmeldung ist erforderlich
(Änderungen vorbehalten!)

Kurse für Jugendliche
Mi. 17:30 bis 18:30 Uhr
Do. 16:00 bis 17:00 Uhr
Do. 17:30 bis 18:30 Uhr

1 x wöchentlich 60 Min.
Einstieg jederzeit möglich.
Eine Anmeldung ist erforderlich
(Änderungen vorbehalten!)
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) bitte hier klicken
Weitere Termine und Events von externen Veranstaltern in der "Herzensblume"
Zentrum für psychologische Begleitung und Entspannung
Eisenacher Str. 46, Berlin Schöneberg

Neu: Yoga Kurse in der Praxis Herzensblume
donnerstags 19:00 bis 20:15 Uhr

Life Kinetik® -
das effektive Gehirntraining mit Bewegung
Veranstalter: Mona Pomrehn

4 Termine
11.9., 18.9., 2.10., 9.10.2018
jew. 10:00 - 11:00 Uhr

(Änderungen vorbehalten!)

Chanting
Veranstalter: Roland Rocke

findet in unregelmäßigen Abständen statt, der Termin wird hier bekannt gegeben oder als Aushang in der "Herzensblume"
Sa., 13.10., um 18 Uhr

(Änderungen vorbehalten!)
Informationen zu den einzelnen Angeboten






Grundkurs
von 19:30 bis 21:00 Uhr, bzw. 10:00 bis 11:30
(wenn nicht anders angegeben)

In diesem 6 Wochen Kurs werden die Grundlagen der Entspannungsmethoden "Autogenes Training nach J.H. Schultz und Progressive Muskelentspannung nach E. Jacobson" vermittelt, sowie Kurzentspannungen für den Alltag, Atemübungen und leichte Bewegungsübungen.

6 Kurstermine zu jeweils 90 Minuten (1 x pro Woche)
Die Kursgebühr beträgt 90,--Euro pro Teilnehmer (inkl. Übungsmaterial) und ist spätestens am 1. Termin in bar zu entrichten (Begleit-CD zum Kurs kann für 15,- Euro erworben werden).

Sollte einer der Kurstermine versäumt werden, kann dieser in einem anderen Kurs nachgeholt werden.
Ermäßigung des Eigenanteils für Arbeitssuchende, Schüler, Studenten und Rentner evtl. auf Anfrage.

(nach oben)




Aufbaukurs: offener Kurs
von 20:00 bis 21:00 Uhr


Kursgebühr: jeweils 10,--Euro pro Person pro Kursstunde
Für den Aufbaukurs sind 5er-Karten erhältlich zum Preis von 45,--Euro. Die 5er-Karte kann innerhalb von 6 Monaten eingelöst werden.

In diesem Kurs können Entspannungstechniken vertieft werden und man kann sich mit Phantasiereisen und Meditation Kraft für den Alltag holen.

Teilnahmevoraussetzung: Grundkurs Autogenes Training.

(nach oben)




Meditation in der Herzensblume

Meditation bedeutet, dich einfach jenseits des Verstandes zu begeben, jenseits der Funktionen des Verstandes, jenseits aller Festen des Verstandes, und einfach diese Stille zu betreten, bewegungslos, ohne Zögern — einfach reines Bewusstsein, eine stille Flamme, eine große Freudex aber nichts zu sehen. Eine große Klarheit des Sehens, eine weite Offenheitx der ganze Himmel gehört dir, doch nichts widerspricht dir, nichts hält dich ab. Zum ersten Mal hat das Nichts dir seine Türen geöffnet. Du bist einfach, in äußerster Stille.
-Osho-

Die Meditation findet in unregelmäßigen Abständen statt, der Termin wird hier oder als Aushang in der "Herzensblume" bekannt gegeben.

Jeder ist herzlich willkommen!
Unkostenbeitrag: 5,00 € pro Person.

Wir schauen uns verschiedene Meditationstechniken an und wechseln alle 4-6 Wochen zwischen:

QLB 1-3: Atem-Meditation von Jeru Kabbal
Osho-Meditationen :
Dynamische Meditation
Kundalini Meditaion
Nataraj-Tanzmeditation
Chakren-Atemmeditation

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Ich werde mich bemühen, rechtzeitig bekannt zu geben, welche Meditation stattfindet.

Es wäre schön, wenn ein Unkostenbeitrag von 5,-€ geleistet werden könnte.
Wem das nicht möglich ist, der ist auch so herzlich willkommen!


QLB 1-3:

Der Quantum Light Breath.
Der QLB basiert auf den Prinzipien der Vipassana-Meditation, die schon Buddha praktizierte und bei der man sich auf den Atem konzentriert. Beim QLB wird der Atemprozeß jedoch zusätzlich durch die stimulierenden Effekte ausgesuchter Musik angereichert. Im QLB atmest Du stärker als normalerweise, deshalb machst Du eine tiefe "innere Reise" in relativ kurzer Zeit.
Grundsätzlich bringt dich alles aus der natürlichen Balance, was nicht wirklich zu dem gehört, der du JETZT, in diesem Moment, bist. Ein Wesenszug des unterbewußten Minds ist es, daß er an Erfahrungen der Vergangenheit festhält, um dich zu beschützen. Der QLB kann helfen, aus der Störung wieder in die Balance zu kommen. Er löst erstaunlich effektiv und schnell alte festgefahrene Muster und Blockierungen. Er reinigt und heilt verschiedene Aspekte deines Seins, einschließlich körperlicher, mentaler, emotionaler und spiritueller Ebenen.

Dynamische Meditation:
Die Dynamische Meditation, eine sehr aktive Meditationstechnik, ist ein kraftvoller Kickstart für den Tag. Durch Bewegung, Nutzung der Stimme und die Möglichkeit eines emotionalen Ausdrucks hilft die Dynamische Meditation uns aus dem Schlaf zu erwachen und unsere Lebensenergie aufzuwecken. Gleichzeitig in den ruhigen Phasen führt sie uns in die entspannte Stille des Augenblicks und in den Tanz, in dem man das Leben bejahen und feiern kann

Kundalini-Meditation:
Die Kundalini Meditation ist die beliebte Sonnenuntergangs-Meditation, die Schwester der Dynamischen Meditation.
Sie besteht aus vier Phasen von je 15 Minuten: Schütteln, Tanzen, Lauschen der Musik und Entspannen. Diese Meditation wirkt wie eine Energiedusche, die auf sanfte Weise den Tag von dir abschüttelt und dich erfrischt und weich zurücklässt.

Nataraj-Meditation:
Wie ein Blatt im Wind, bewegt von einer unsichtbaren Kraft, im Tanz völlig aufgelöst sein, so dass der Tänzer verschwindet, und nur noch der Tanz übrig bleibt – das ist der Nataraj, der “König des Tanzes”. Die Nataraj Meditation ist eine Tanzmeditation, die den Zustand von Meditation durch Bewegung und Ausdruck erschafft. Sie hat drei Phasen und dauert insgesamt 65 Minuten.

Chakren-Atem-Meditation:
Mit der Chakra-Atem-Meditation wird mit einem tiefen und kraftvollem Atem neue Energie in die Chakren geschickt. So ist es einem möglich jedes einzelne Chakra zu spüren und dessen Eigenschaften zu erfahren. Mit dem richtigen Atmen wird man sich seiner sieben Chakras bewusst.


(nach oben)




Tagesseminar Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung

Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung können kennengerlernt oder aufgefrischt werden.

Natürlich gibt's auch schöne Fantasiereisen und ein angenehmes Ambiente.

Kosten: 50,- € pro Person

Seminarzeiten von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

(nach oben)




Tagesseminar Progressive Muskelentspannung

In diesem Seminar wird die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson vermittelt und geübt.


Kosten: 50,- € pro Person

Seminarzeiten von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

(nach oben)




Tagesseminar Autogenes Training (Grund- und Mittelstufe)

In diesem Seminar wird das Autogene Training nach J.H. Schultz vermittelt und geübt.


Kosten: 50,- € pro Person

Seminarzeiten von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

(nach oben)




Seminar Autogenes Training Oberstufe / Einführung in Selbsthypnose

Seminarinhalte:
Vertiefen des Autogenen Trainings
Autogenes Training Mittelstufe - formelhafte Vorsatzbildung (Theorie und Praxis)
Autogenes Training Oberstufe - der Weg zur Selbsterkenntnis - bildhaftes Erleben
Tiefenentspannung
Vortrag zum Thema Hypnose und Hypnosetherapie nach Milton Erickson.
Einführung in die Selbsthypnose.
Übungen, Tiefenentspannung mit Fantasiereisen.
Kurzvortrag zum Thema Meditation. Erklärt werden unterschiedliche Meditationstechniken.
Atemmeditation
Geführte Meditation.

Seminarpreis: 50,-€

Seminarzeiten: 11:00 bis 16:00 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Teilnehmer
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

(nach oben)




Tagesseminar in der Herzensblume,
Stressbewältigung und Burnoutprophylaxe.

Seminarinhalte:

• Wie entsteht Stress?
• Was geschieht im Körper bei Stress?
• Wie lerne ich, Stress rechtzeitig zu erkennen?
• Woran erkenne ich, dass ich Burnout gefährdet bin?
• Symptome eines Burnout erkennen.
• Lösungsmöglichkeiten erarbeiten, Methoden zur Stressbewältigung und zum Umgang mit einem drohenden Burnout werden kennengelernt, erfahren, geübt.

Ziele des Seminars:
• Erlernen eines bewussten Umgangs mit Stresssitutionen
• Vorbeugen – wie?
• Schulung der Selbstwahrnehmung
• Atementspannungen – Atemübungen
• Achtsamkeitsübungen – bewusstes Wahrnehmen des Körpers
• Kurzentspannungen für den Alltag
• Entspannungsmethoden erfahren in Theorie und Praxis
• Gewohnheiten erkennen und verändern oder loslassen

Wenn Sie erkennen, dass Sie Gefahr laufen, sich zu verlieren, das Gefühl haben, in der Tretmühle des Alltags unter die Räder zu kommen – dann melden Sie sich an, gönnen Sie sich eine Auszeit, lernen Sie, den täglichen Anforderungen entspannter zu begegnen.

Seminarzeiten von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Seminarkosten: 50,- € p.P.


Maximale Teilnehmerzahl: 10 Teilnehmer
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich!

(nach oben)




Tagesseminar: Meditation und Achtsamkeit

Achtsamkeit bedeutet: mehr im jetzigen Erleben zu sein, dem jetzigen Moment Aufmerksamkeit zu schenken. Wahrzunehmen, was im Körper geschieht, was um uns herum geschieht, ohne zu bewerten.
Achtsamkeit hilft uns, das ständige Gedankenkarussell anzuhalten - zu stoppen - mehr Gelassenheit zu entwickeln. 

Vorgestellt werden bei diesem Seminar:
das Achtbarkeitstraining (Mindfulness-Based Stress Reduction - MBSR) von Jon Kabat Zinn verschiedene Meditationstechniken (Atemmeditation, geführte Meditation, Klangmeditation) Atemübungen und leichte Dehn- und Bewegungsübungen.
 
Das Konzept der Achtsamkeit stammt ursprünglich aus der buddhistischen Philosophie.
Die Aufmerksamkeit richtet sich auf das Erleben von Körperempfindungen, Emotionen oder Gedanken,  wie sie im jetzigen Moment sind.
Wir begegnen unseren Empfindungen und Wahrnehmungen mit Neugierde, Akzeptanz und Offenheit. Alle Reaktionen werden zur Kenntnis genommen, ohne sie zu bewerten.

Seminarpreis Tagesseminar: 50,- €

Seminarzeiten: 11:00 bis 16:00 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl:
10 Teilnehmer
Eine verbindliche Anmeldung ist bis 2 Wochen vor Seminarbeginn erforderlich!

(nach oben)




Geplant: Tagesseminare gegen Flugangst!
"Flugangst überwinden mit Hypnose - enspannt den nächsten Flug antreten"


Ablauf des Seminars:
• Wissensvermittlung und Aufklärung über Körperphysiologie bei Stress und Angst
• Wissensvermittlung durch einen Piloten über Ablauf eines Fluges und technische Details eines Flugzeugs
• Strategien zur Stress- und Angstbewältigung über Verhaltenstraining
• Erklären und Üben von Interventionen, (Gedankenstop, Arbeit mit inneren Bildern, Selbsthypnose, Atemtechniken, Entspannungsmethoden)
• Anleitung zur Selbsthypnose - Übungen
• Hypnose gegen Flugangst

Seminarpreis 120,- €

Seminarzeiten:
Sa. 09:00 bis 17:00 Uhr

Seminarleitung:
Renate Spielvogel
Heilpraktikerin (Psychotherapie), Hypnosetherapeutin, Entspannungspädagogin, Klangtherapeutin
Marcel Braun
Pilot

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Teilnehmer
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich
Das Seminar findet ab 4 Teilnehmern statt!


(nach oben)




Wochenendseminar
"Die Seele als inneres Haus erkunden"


Der Körper wird seit Jahrtausenden als Tempel der Seele beschrieben oder als Wohnung.

Innere Bilder bestimmen unser Denken, Fühlen und Handeln. Es sind Vorstellungen von dem, was wir erstrebenswert finden oder erreichen wollen oder wir wir gerne sein wollen. Mit inneren Bildern planen wir und stellen uns Herausforderungen oder Bedrohungen.

Das Tagesseminar dient dazu, uns selbst kennenzulernen.
Unsere inneren Räume zu erforschen. Sehnsüchte, Wünsche, Ziele anzuschauen, zu verwirklichen, zu verändern oder neu zu gestalten.

Verändern wir unser inneres Bild, so verändert sich etwas im Außen.

Sehen wir unsere Seele als Haus mit unterschiedlichen Zimmern und gestalten wir diese inneren Räume, so dass wir uns darin wohlfühlen, so verändern wir unsere Sichtweise, unser Denken und Fühlen.

Ein Weg zu einem achtsamen Umgang mit uns selbst!

Seminarzeiten: jew. von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Seminarkosten: 120,- € p.P.


(nach oben)




Hypnosetherapie
Termine nach Vereinbarung

Hypnotherapie bei Ängsten, Phobien, Raucherentwöhnung, Gewichtsregulierung, chron. Schmerzen und zur Ressourcenaktivierung.

Raucherentwöhnung - angelehnt an das Tübinger Programm von Dr. Cornelia Schweizer,
Hypnosetherapie nach Milton Erickson.
Die Therapie ermöglicht den Zugang zu inneren Ressourcen; das Ziel ist, eine Nikotin-Abstinenz zu erreichen.

Infoflyer bitte hier anklicken:
Raucherentwöhnung

Honorar: 60-minütige hypnotherapeutische Sitzung: 60,-Euro.

(nach oben)

Migräne, Spannungskopfschmerzen und psychosomatische Schmerzen

Unter Migräne versteht man eine Reizverarbeitungsstörung des Nervensystems.
Jeder Mensch nimmt viele Außenreize auf. Diese Außenreize werden durch einen Wahrnehmungsfilter aufgenommen. Dieser Wahrnehmungsfilter unterscheidet und sortiert die Außenreize.
Bei Migränepatienten funktioniert dieser Wahrnehmungsfilter nicht präzise, so dass viele sensorische, akustische oder visuelle Reize als unangenehm erlebt werden.
Migränepatienten nehmen viel mehr Außenreize auf als andere Menschen und müssen diese verarbeiten. Da der Wahrnehmungsfilter nicht präzise funktioniert, werden die zentralnervösen Kapazitäten ständig stark überlastet, so dass ein Systemzusammenbruch erfolgt, den man dann Migräne nennt.

Es kommt zu einer Entgleisung – geordnete Funktionsabläufe brechen zusammen und müssen wieder Tritt fassen, um sich wieder zu regulieren.
Die Anspannungsphase war praktisch zu lange.

Bei einer Entspannungsmigräne wartet das Nervensystem gewisserweise ab, bis eine Entspannungsbereitschaft besteht (z.B. am Wochenende, im Schlaf, im Urlaub etc.) und bricht erst dann zusammen.
.
Bei Spannungskopfschmerzen kommt es nicht zu einem Zusammenbruch oder einer Entgleisung des Nervensystems. Vielmehr geht die Schwingung im Körper verloren und der Körper „erstarrt“ in Unbeweglichkeit in der Muskulatur und im vegetativen Nervensystem.
Man fühlt sich eingeengt und gefangen, man kann sich nicht mehr frei bewegen.

Bei Erschöpfungskopfschmerzen sind die Kapazitäten des Nervensystems bis an den Rand ausgelastet und es sind keine Spielräume mehr vorhanden. Hier warnen die Schmerzen vor einer weiteren Überlastung.

Fazit:
Migräne, Spannungskopfschmerzen oder Erschöpfungskopfschmerzen sind ein Notfallreflex, der das Nervensystem vor Überlastung schützt, um danach seine normale Funktionsfähigkeit wieder herzustellen – am besten in Ruhe oder im Schlaf.


Bei psychosomatischen Schmerzen geht es darum herauszufinden, was der Körper braucht.

Der Schmerz ist ein Protest des Körpers. Er weist darauf hin, dass etwas im Körper nicht in Ordnung ist. Dass etwas aus der Balance geraten ist, aus dem Gleichgewicht.

Schmerz ist ein lautes und deutliches „Wehgeschrei“.
Beispiel: wie reagiert man, wenn einem Kind etwas weh tut und es schreit? Man wendet sich ihm zu und fragt: „Was ist los?“

Schmerz reagiert also auf angemessene Kommunikation.

Ich frage den Körper und warte dann geduldig, bis er antwortet.

Migräne braucht beispielsweise Rückzug und Reizabschirmung; Spannungskopfschmerz braucht Bewegung.

Der Schmerz zieht sich zurück, wenn man sich um ihn kümmert. Ändert man jedoch nichts an den Bedingungen, durch die der Schmerz sich bemerkbar macht, kommt er zurück.

Entspannungsübungen können dafür genutzt werden herauszufinden, was der Körper braucht und wie und wo man sich am leichtesten und angenehmsten entspannen kann.

Hypnosetherapie bei psychosomatischen Schmerzen:

Der psychosomatische Schmerz hat eine Schutzfunktion für die gesamte Person, bzw. ist ein Warnsignal, das auf einen Mangel hinweist.

Bei der Hypnosetherapie versucht der Therapeut, dem Patienten diese unbewusste Ebene zu erschließen, diese Ebene sichtbar zu machen..
Suchprozesse werden in Gang gesetzt.
Die Forderung des Schmerzes kann auf einer bildhaften Ebene erkannt und deutlich gemacht werden.
Der Patient ist aktiv am Geschehen beteiligt. Der „innere Garten“ wird vom Patienten neu gestaltet, umgestaltet, geordnet, so dass aus einer inneren Wildnis mit der Zeit eine bewohnbare, reizvolle Landschaft werden kann.


(nach oben)




Informations- und Erlebnisabend zum Einsatz von Klangschalen
mit Renate Spielvogel (Peter Hess®-Klangmassagen und Klangmethoden)

Am Klangreisenabend wird die Wirkungsweise von Klangschalen gezeigt und erklärt.
Es wird ein ca. 20 minütiger Film über die Herstellung und Wirkungsweise von Klangschalen vorgestellt. Anschließend können die unterschiedlichen Klangschalen auf dem Körper gespürt und ausprobiert werden.
Mit einer Fantasiereise, die mit Klangschalen begleitet wird, schließt der Abend ab.
Loslassen kann geschehen.
Der Körper entspannt sich.
Der Geist erholt sich.
Die Seele tankt auf.

Erleben Sie die entspannende Wirkung von Klängen.
Tee und Gebäck sorgen für leibliches Wohlbefinden.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Teilnehmer (Der Abend findet ab 4 Teilnehmern statt)
Dauer: ca. 90 Minuten
Unkostenbeitrag: 15,-€
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

(nach oben)




Klang-Infotag
Tagesseminar in der Herzensblume


Informationen zu Peter Hess® Klangmassage und Klangmethoden - Herstellung und Wirkungsweise von Klangschalen - Klang in Therapie und Eigenbehandlung - Klangmassage und Klangmeditation

Bewusster Umgang mit Stresssituationen, Schulung der Selbstwahrnehmung und Entspannungsmethoden.

Seminarzeiten von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Seminarkosten: 50,- € p.P.


Maximale Teilnehmerzahl: 10 Teilnehmer
Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich!

(nach oben)




Bildungsurlaub (1) in der Herzensblume,
von Montag bis Freitag.


Nachhaltige Stressbewältigung und Leistungssteigerung durch:
Autogenes Training – Progressive Muskelentspannung – Atemtechniken – Schulung der Körperwahrnehmung und Klangmassagen/Klangmethoden nach Peter Hess®.

Montag:
Erkennen von Stressfaktoren. Wie entsteht Stress. Was geschieht im Körper?
Erklären verschiedener Entspannungsmethoden: Entstehung, Hintergründe, wissensch. Grundlagen, Ziele etc.
Progressive Muskelentspannung: Theorie und Übungen

Dienstag:
Üben der Progressiven Muskelentspannung.
Autogenes Training: Theorie und Übungen.

Mittwoch:
Konzentrations- und Meditationstechniken. Wissensch. Grundlagen, Nutzen in der Medizin und im Alltag.
Atemtechniken: Theorie und Übungen.

Donnerstag:
Filmvortrag zu Peter Hess® Klangmassagen und Klangmethoden.
Entstehung, Entwicklung, Methodik, Nachweis der Wirksamkeit.
Klangmassagen in kleinen Gruppen.

Freitag:
Bewegungsübungen, Körperwahrnehmung,
Fantasiereisen: Theorie und Praxis.
Wiederholen der einzelnen Methoden.
Die Teilnehmer erhalten ausführliche Seminarunterlagen und eine Entspannungs-CD.

Die Herzensblume ist als Veranstalter von Bildungsurlaub vom Senat Berlin anerkannt.

Für in Hessen beschäftigte Arbeitnehmer besteht die Möglichkeit der Freistellung für einen in Berlin anerkannten Bildungsurlaub aufgrund der Ausnahmeregelung nach § 10, Absatz 4 des hessischen Bildungsurlaubsgesetzes.


Kosten: 240,-€
(Montag bis Freitag. Kurszeiten täglich jeweils von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr mit Pausen)
Für diejenigen, die von außerhalb Berlins anreisen, kann für günstige Übernachtungsmöglichkeiten gesorgt werden.

Änderungen vorbehalten

(nach oben)




Bildungsurlaub 2 in der Herzensblume,
von Montag bis Freitag.


Nachhaltige Stressbewältigung und Leistungssteigerung durch:
Autogenes Training Mittel- und Oberstufe – Progressive Muskelentspannung - Anwendung im Büro und Alltag – Atemtechniken – Schulung der Körperwahrnehmung - Meditation - Achtsamkeit (MBSR Programm nach Jon Kabat Zinn

Montag:
Autogenes Training Mittel- und Oberstufe, Entstehung – Hintergründe – wissenschaftl. Grundlagen - Ziele, Autogenes Training aus bildunspolitischer Sicht, Mittelstufe Autogenes Training - Theorie, Erarbeiten formelhafter Vorsätze, Lockerungsübungen, Üben des Autogenen Trainings mit formelhaften Vorsätzen

Dienstag:
Autogenes Training Oberstufe - Theorie, Unterschied zwischen Fantasiereisen und AT Oberstufe, Erste Erfahrung mit Bilderleben, Farberleben (AT Oberstufe), Do-in Klopfmassage - Leichte Dehn- und Bewegungsübungen, Wahrnehmen einer Form, Reise auf den Meeresgrund, Reise auf den Gipfel eines Berges, Austausch, Abschluss mit Tennisball-Rückenmassage

Mittwoch:
Theoretische Einführung in einfache Konzentrations- und Meditationstechniken. Wissenschaftliche Grundlagen über den Nutzen von Meditation in der Medizin und im Alltag. Vorstellen einfacher Konzentrations- und Meditationsübungen, 15 Minuten Meditation, Geführte Meditation, Austausch, Meditation durch Bewegung, Praxistaugliche Dehn- und Bewegungsübungen, kleine Übungen aus verschiedenen Techniken wie TaiChi, Qigong oder Yoga. Atemmeditation, Abschlussübung

Donnerstag:
Achtsamkeit - Vorstellen des MBSR-Programms (Mindfulness-Based Stress Reduction = achtsamkeitsbasierte Stressreduktion), Körperempfindungen wahrnehmen - Hören, Sehen, Emotionen, Gedanken, Achtsamkeit im Sitzen durch den Fokus auf das Atmen, Wahrnehmen verschiedener Empfindungen, Achtsames Umgehen mit Körper, Gefühlen und Gedanken, Partnerübungen

Freitag :
Theoretische Einführung in Atemtechniken. Korrektes Atmen. Stressabbau und Leistungssteigerung durch bewusstes Atmen. Bewegung und Atmen – Körperanspannung und Atmen. Üben von Atemtechniken im Stehen, Sitzen und Liegen. (Atemmeditation; Prana-Yama/Nasenwechselatmung, Vollatmung, Bauchatmung, Brustkorbatmung). Atmung/Sauerstoffaufnahme in Verbindung mit Körperanspannung. Vortrag: Impulse für den Umgang mit unterschiedlichen Entspannungsmethoden. Vorstellen verschiedener Kurzentspannungen.

Die Herzensblume ist als Veranstalter von Bildungsurlaub vom Senat Berlin anerkannt.

Für in Hessen beschäftigte Arbeitnehmer besteht die Möglichkeit der Freistellung für einen in Berlin anerkannten Bildungsurlaub aufgrund der Ausnahmeregelung nach § 10, Absatz 4 des hessischen Bildungsurlaubsgesetzes.


Kosten: 240,-€
(Montag bis Freitag. Kurszeiten täglich jeweils von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr mit Pausen)
Für diejenigen, die von außerhalb Berlins anreisen, kann für günstige Übernachtungsmöglichkeiten gesorgt werden.

Änderungen vorbehalten

(nach oben)




Entspannug für Kids in den Herbstferien (Berlin)

Autogenes Training für Kinder von 6 bis 11 Jahren
Vormittags-Kurs jeweils von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

und für Kinder und Jugendliche von 12 bis 18 Jahren
Nachmittags-Kurs jeweils von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Mo. 29.10. - Fr. 02.11.2018 - Vormittags-Kurs HA
Mo. 29.10. - Fr. 02.11.2018 - Nachmittags-Kurs HB


Die Kinder und Jugendlichen werden Entspannen "erlernen". Spielerisch lernen sie, zur Ruhe zu kommen.

Mindestteilnehmer: 4 Kinder - Maximale Teilnehmerzahl: 6 Kinder
Kurs mit 10 Kursstunden
Kursgebühr: 120,-€ (10 Kursstunden á 60 Min., incl. Übungs-CD und Kursmaterial)

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.
(Änderungen vorbehalten)

(nach oben)



Kurse für Kinder

1 x pro Woche 60 Minuten,
Einstieg jederzeit möglich.
Kursgebühr: 120,--Euro für 10 Stunden (inkl. Kursmaterial und Kinder-CD)
Die Kursgebühr kann eventuell von den Krankenkassen anteilig übernommen werden, wenn mindestens 80% der Kursstunden besucht wurden. Bitte setzen Sie sich vorher mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.
Die Kinder bekommen am Kursbeginn eine Rechnung über 120,--Euro und am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung. Die Kursgebühr wird nach der ersten Kursstunde fällig.

In diesem Kurs werden wir das autogene Training und die Methode der progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen spielerisch lernen.
Durch Atemübungen, Körperwahrnehmung, Phantasiereisen und Bewegung lernen die Kinder sich und ihren Körper besser kennen und sie lernen, sich selbst zur Ruhe zu bringen.

(nach oben)



Kurse für Jugendliche (von 11 - 18 Jahren)

1 x pro Woche 60 Minuten,
Kurs mit 10 Kursstunden
Kursgebühr: 120,--Euro für 10 x 60 Min. (inkl. Kursmaterial und CD)

Die Kursgebühr kann eventuell von den Krankenkassen anteilig übernommen werden, wenn mindestens 80% der Kursstunden besucht wurden. Bitte setzen Sie sich vorher mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.
Da die Kurstermine aufeinander aufbauen, sollten alle Termine besucht werden. Wenn ein Kurstermin nicht besucht werden kann, kann dieser im nächsten Kurs nachgeholt werden.
Die Teilnehmer bekommen am Kursbeginn eine Rechnung und am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung. Die Kursgebühr wird nach der ersten Kursstunde fällig.

Inhalt: Entspannungstechniken wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Atemtechniken, Kurzentspannungen.
Bei Schulstress, zur Prüfungsvorbereitung, Migräne, Schlafstörungen oder bei Ängsten.

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich!

(nach oben)




Yoga Kurse in der Praxis Herzensblume
Fortlaufender Yoga-Kurs donnerstags 19:00 - 20:15 Uhr
Kursleitung: Fernando Artus


Wann hast Du Dich das letzte Mal so richtig entspannen können?
Gönne Dir eine Oase der Erholung und steigere Dein Wohlbefinden. Erfahre mehr Entspannung, Vitalität, Ruhe und Kraft im Alltag mit YOGA!
YOGA wirkt auf mehreren Ebenen:
• Abbau von Spannungen, Stress, Schlafstörungen
• Gesundheitsförderung für Körper, Körperhaltung und Atmung
• Vertiefung der Atmung
• Kräftigung der Muskulatur
• Förderung der Flexibilität und Beweglichkeit
• Abbau von Muskelverspannungen
• Steigerung von Konzentration, Entspannung,
Gelassenheit und innerer Ruhe
• Vorbeugung gegen typische Altersbeschwerden
Melde Dich an zu einer kostenfreien Probestunde unter:
Tel.: 030 - 30 81 32 35 oder info@yogafrohnau.de
www.yogafrohnau.de

(nach oben)




Life Kinetik® - das effektive Gehirntraining mit Bewegung

Life Kinetik ist ein effektives Training, um fit, leistungsfähig und belastbar zu bleiben – und das bis ins hohe Alter!
Mit Life Kinetik trainieren Sie Ihr Gehirn durch einfache, aber ungewöhnliche Bewegungsübungen in Verbindung mit visuellen und kognitiven Aufgaben. 
Das Training basiert auf neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung. Es ist für jeden geeignet, macht Spaß und führt schnell zu positiven Ergebnissen.


Termine: 11.9., 18.9., 2.10. und 9.10.2018
jeweils 10:00 – 11:00 Uhr

Kosten: 50,-€ (4 Termine)

Leitung Mona Pomrehn, MPH
zert. Life Kinetik Trainerin

Info & Anmeldung
Mona Pomrehn
Tel. 84 72 88 23
mail@monapomrehn.de

(nach oben)




Chanting ist Singen mit Herz.

Chants sind einfache kurze Strophen, die man sich beim Singen sehr leicht merken kann. Texte und Melodien singen wir so lange, bis sie jeder kann und es in ihm wie von selbst singt. Der Bogen reicht von ganz ruhigen Mantras bis hin zu rhythmischen Chants, die ganz ordentlich in die Beine fahren und bei denen der Beat von Klatschen und Gesang getragen ist. Wir singen Mantras und Chants aus unterschiedlichen Kulturen. Dazu sind keine musikalische Vorkenntnisse nötig. Die Lieder werden mit der Gitarre und Trommeln begleitet.

“Wenn einer aus seiner Seele singt,
heilt er zugleich seine innere Welt.
Wenn viele aus ihrer Seele singen und eins sind in der Musik,
heilen sie auch die äußere Welt” (Yehudi Menuhin)

Singen ist ein Ausdruck von Freude und Gemeinschaft, kann Menschen miteinander verbinden und ein gemeinsames Energiefeld schaffen. Beim Singen wird der natürliche Atemfluss angeregt. Der Geist beruhigt und entspannt sich durch die Konzentration auf das Singen. Negative Gedanken oder Grübeln, Sich-Sorgen-Machen und problemorientiertes Denken treten während des Chantens in den Hintergrund, weil die Aufmerksamkeit auf die wunderschöne Melodie gerichtet ist. Auch Beschwerden und Schmerzen treten in den Hintergrund. Es geht um die Freude am Singen und um das gemeinsame Erleben von Musik. Wenn Singen sich mit der Qualität von Hingabe verbindet, wird es zur Meditation.

Unkostenbeitrag: 6,-€ pro Person.

Chanting findet in unregelmäßigen Abständen statt, der Termin wird hier oder als Aushang in der "Herzensblume" bekannt gegeben.

(nach oben)