Seminarausschreibung für die Seminare 2023 auf La Gomera

Auch im Januar 2023 werden wieder Seminare auf La Gomera stattfinden:
Montag 09.01.2023 bis Freitag 13.01.2023.
(Anreise am besten am 07.01.23, Abreise am 14.01.23)

Die Seminare sind als Bildungsurlaub anerkannt!

La Gomera

Seminarinhalte:

Stressprävention, Burnoutprophylaxe, Entspannungstechniken, Meditation, Achtsamkeit (MBSR Programm nach Jon Kabat Zinn).

Im Seminar werden die Grundkenntnisse des Autogenen Trainings nach J.H. Schulz und die Grundkenntnisse der progressiven Muskelentspannung nach Jacobson vermittelt und geübt.

Darüber hinaus werden wir Autogenes Training Mittel- und Oberstufe erlernen.

Die Oberstufe des Autogenen Trainings dient der Selbsterkenntnis, Weiterentwicklung und dem Kennenlernen seiner innersten Bedürfnisse.

Es werden verschiedene Meditationstechniken vorgestellt.

Mit Achtsamkeits- und Bewegungsübungen am Strand sowie Fühlmeditationen, Gehmeditationen und aktiven Entspannungsübungen können die Teilnehmer das wundervolle Panorama am Playa de Ingles genießen.

Seminarort:
Die Seminare finden voraussichtlich in der Tanzwerkstatt „Taller Flamenco y Mas“ in La Playa im wunderschönen Valle Gran Rey Tal statt.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Teilnehmer.

Seminarzeiten:
Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Die Nachmittage stehen somit zur freien Verfügung.

Die Temperaturen auf La Gomera bewegen sich ganzjährig zwischen 20 und 25 Grad.
Wassertemperatur im Januar 20 Grad.

Wer Lust hat, kann nachmittags an gemeinsamen Freizeitaktivitäten wie einer Wanderung zum legendären Wasserfall, einem Whale watching oder einem Ausflug zur Laguna Grande im Regenwald, zum Mirador Abrantes oder einem gemeinsamen Essen in Las Hayas bei Efigenia teilnehmen.

Infos zur An- und Abreise, sowie zur Überfahrt mit den Fähren:

  • Die An- und Abreise muss von jedem Teilnehmer selbst organisiert werden.
  • Flug nach Teneriffa Süd
  • Von dort mit Transfer über Mesa-Buses, mit dem Linienbus Mesa oder mit dem Taxi zur Fähre nach Los Cristianos (ca. 20 Minuten Fahrzeit)
  • Mit den Fähren Armas oder Fred Olsen von Los Cristianos nach San Sebastian (ca. 50 Minuten).
  • Von San Sebastian aus entweder mit Transfer mit Mesa-Buses oder Linienbus oder Taxi nach Valle Gran Rey (ca. 1 Stunde)

Es ist möglich, einen sehr günstigen Transfer über Mesa-Buses zu buchen. Der Transfer beinhaltet die Abholung am Flughafen Teneriffa-Süd – Fahrt zur Fähre – Fährticket – Fahrt von San Sebastian nach Valle Gran Rey.

Tipps zum Übernachten:

  • In der wunderschönen Apartmentanlage Jardin Tropical, direkt am Playa de Ingles (www.jardintropical.de) gibt es sehr schöne, individuell gestaltete Apartments mit Meerblick für 2-4 Personen. Die Apartments sind liebevoll eingerichtet und mit allem ausgestattet was man braucht, um sich wohlzufühlen.
  • Auch in der Gomera Lounge (um die Ecke des Seminarraumes) gibt es sehr schöne Apartments für 1-5 Personen. Jedes Apartment ist in einem anderen Stil eingerichtet (www.gomeralounge.de)
  • Günstige Apartments kann man auch über das Reisebüro Viajes La Paloma buchen. (Heidi Klampferer, Viajes La Paloma S.L.La Gomera, Tel.: 0034 922 80 6043Fax: 0034 922 80 5685 heidi@viajeslapaloma.com)

Unterkünfte sollte man rechtzeitig buchen, ganz besonders, wenn man in La Playa wohnen möchte.

Da nur begrenzt Seminarplätze zur Verfügung stehen, ist eine rechtzeitige verbindliche Anmeldung zum Seminar erforderlich.

Die Seminarkosten
in Höhe von 550,- € pro Person sind 3 Monate vor Beginn des Seminars zu zahlen.

6 Monate und 3 Monate vor Beginn des Seminars finden Vortreffen in Berlin statt (Teilnahme am Vortreffen auch per Zoom möglich), in denen alle Fragen zu Unterkünften, zum Aufenthalt, zur An- und Abreise etc. geklärt werden können. Die Termine werden auf der Website www.Herzensblume.de bekannt gegeben.

Natürlich können all diese Fragen auch vorab in einem persönlichen Gespräch, einem Telefonat oder einer Mail besprochen werden!

Mit einer verbindlichen Anmeldung zum Seminar stimmen Sie folgenden Seminarbedingungen zu:

Seminar-Bedingungen:
Das Seminar ist keine Psychotherapie, Heilungsmaßnahme oder medizinischer Ratgeber, sondern Bildungs- und Orientierungshilfe. Allein Sie als Teilnehmer entscheiden aus freiem Willen, inwieweit Sie sich auf die angebotenen Seminarprozesse einlassen. Die Teilnahme am Seminar erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Eine normale körperliche, geistige und psychische Belastbarkeit ist Voraussetzung für eine Teilnahme.

Weder die Seminarleiter noch der Veranstalter haften für positive oder negative Folgen, die sich
direkt oder indirekt aus einer Seminarteilnahme ergeben können. Dies gilt sowohl in der Zeit der An- und Abreise, als auch während des Seminars und in den Pausen.
Stornierungen werden nach der verbindlichen Buchung bis 3 Monate vor Seminarbeginn mit einer Gebühr von 100,-€ berechnet; 3 Monate vor Seminarbeginn, nach Zahlung des Seminarpreises, ist keine Rückerstattung mehr möglich.

Sollte das Seminar von Seiten des Seminarveranstalters abgesagt werden müssen (Krankheit, Pandemie etc.), erhalten die Teilnehmer die Seminargebühr als Gutschrift erstattet.

Datenschutz:
Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer werden vertraulich behandelt.